Ing. Peter Teschinegg - Ihr zertifizierter Photovoltaik-Partner

Die sonnenBatterie

Der Stromspeicher mit 10.000 Ladezyklen und 10 Jahren Garantie vom Marktführer

Ihr Einstieg in die 100 % Unabhängigkeit

In der sonnenCommunity vernetzen sich die Mitgliedern zu einem virtuellen Kraftwerk und werden zu 100 % unabhängig von Stromkosten.

Wie funktioniert die sonnenCommunity?

Die sonnenCommunity verbindet Menschen, die ihren Strom selbst produzieren, zu einer großen Gemeinschaft. Aus einzelnen Erzeugern wird ein Netzwerk. Wer seinen Strom gerade selbst nicht braucht oder speichert, schiebt ihn in einen virtuellen Strompool. Dort können ihn diejenigen Mitglieder beziehen, die gerade Strom benötigen, da sie zum Beispiel schlechtes Wetter haben.

Die sonnenFlat - Wie funktioniert es?

Eine sonnenBatterie versorgt in der Regel einen Haushalt mit sauberer und selbst erzeugter Energie. Die Möglichkeiten einer sonnenBatterie gehen aber weit über den Nutzen für den eigenen Haushalt hinaus. Über die sonnenFlat-Box werden tausende sonnenBatterien miteinander vernetzt. So entsteht aus vielen, einzelnen Heimspeichern ein großer Batterie- Pool. Dieser „virtuelle Speicher“ ist so groß, dass er Aufgaben übernehmen kann, die bisher nur Kraftwerke ausführen konnten. In der Praxis sieht das so aus: Drückt ein Sturm über der Nordsee plötzlich große Mengen Windenergie ins deutsche Stromnetz, steigt dessen Belastung innerhalb kurzer Zeit an. Im Extremfall kann es sogar zu Stromausfällen kommen. Ein virtueller Speicher, der aus tausenden einzelnen sonnenBatterien besteht, kann in Sekundenschnelle große Mengen überschüssige Energie aufnehmen und später wieder abgeben. So lassen sich Schwankungen im Stromnetz ausgleichen, das Netz bleibt stabil.

Mitglieder der sonnenCommunity können mit ihrer sonnenBatterie nun erstmals Teil eines solchen Batterie-Pools werden. Dabei stellen sie einen kleinen Teil ihres Speichers für das deutsche Stromnetz zur Verfügung. Als finanziellen Ausgleich für diese Leistung erhalten Sie Zugang zu unserer sonnenFlat mit 0 Euro Stromkosten innerhalb Ihres individuellen sonnenFlat-Tarifs*. Von der Bereitstellung ihres Speichers spüren die Besitzer nichts. Die sonnenBatterie wird nur für wenige Minuten in der Woche benötigt, also nur dann, wenn es kurzfristige Schwankungen im Stromnetz gibt. Auch die Leistung oder die Lebensdauer der sonnenBatterie werden praktisch nicht beeinflusst. Denn mit einer Lebensdauer von mehr als 10.000 Ladezyklen ist sie ohnehin für Anwendungen ausgelegt, die über den Eigenverbrauch hinausgehen. Mit der sonnenFlat wird Strom speichern für den Einzelnen noch wirtschaftlicher. Ein Haushalt spart damit 100 % seiner bisherigen Stromkosten*. Auf der anderen Seite profitiert auch die Allgemeinheit, da weniger konventionelle Kraftwerksleistung benötigt wird. Das spart CO2 und reduziert den Bedarf für den weiteren Netzausbau.

Wir informieren Sie gerne in einem persönlichen Beratungsgespräch unter 0676 – 727 4514 

Weitere Informationen vom Hersteller erhalten Sie auch unter 

https://www.sonnenbatterie.at/de-at/sonnenflat